About

Forum Dialog Hamburg e.V.

 … ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit seiner Gründung im Jahr 2008 durch konkrete und nachhaltige Projekte für interreligiösen und interkulturellen Dialog im norddeutschen Raum einsetzt und Menschen unterschiedlicher Überzeugungen in Gesprächsrunden, Workshops, Konferenzen und vielfältigen Kulturveranstaltungen zusammenbringt. Innerhalb des Forums werden aktuelle gesellschaftliche und politische Themen behandelt.

Zu den besonderen Arbeitsschwerpunkten des Forums zählen laut Satzung:

  • Interkulturelle und Interreligiöse Arbeit, dazu will der Verein (falls erforderlich) Personen oder Organisationen aus dem In- oder Ausland als Redner oder Teilnehmer einladen
  • Unterstützung und Koordination aller relevanten Aktivitäten zur Verbesserung des sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen, sportlichen und politischen Lebens
  • Organisation von Seminaren, Veranstaltungen und wissenschaftlichen Wettbewerben, Messen und Ausstellungen sowie Maßnahmen und Projekte planen, entwickeln und durchführen (z.B. Kulturreisen).
  • gemeinschaftliches Engagement von Deutschen und Mitbürgern anderer Herkunft durch verschiedene Organisationen

Akademikerbund Hamburg e.V.

… wurde 2005 von Studierenden und Hochschulabsolventinnen gegründet. Ziele des Vereins sind die Förderung interdisziplinären Wissensaustauschs zwischen Akademiker*innen, Beiträge zum gesellschaftspolitischen Diskurs und Bildungsarbeit von frühkindlicher Erziehung bis zur Erwachsenenbildung.
Hierzu initiierte oder beteiligte sich der Akademikerbund Hamburg seit seiner Gründung an einer Vielzahl von Projekten, die der Qualifizierung und Förderung von Familien mit Migrationshintergrund bzw. Multiplikatoren aus dem Bereich der Kinder- und Jugenderziehung dienten.

In diesem Kontext bietet der Akademikerbund seit 2008 im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Deutschsprachförderungskurse auf unterschiedlichen Niveaustufen an und ist zertifiziertes Prüfungszentrum der Telc GmbH.

Im Bereich der frühkindlichen Bildungs- und Erziehungsarbeit betreibt der Akademikerbund unter den Namen „Kleine Füchse“ Kindertagesstätten in Hamburg Horn, Hamm und Ohlsdorf.

Abgerundet wird das gesellschaftspolitisch-akademische Portfolio des Vereins durch einmal jährlich stattfindende interdisziplinäre Tagungen zu wechselnden, jeweils aktuellen Themen, sowie Symposien, Workshops und kulturellen Veranstaltungen.